Hebammenzentrale Essen Wir finden IHRE Hebamme!

Das Ziel unserer Hebammenzentrale ist es, schwangere Frauen und Mütter passend zur gewünschten Betreuung an Hebammen zu vermitteln.

Informationen zu Ihrer Hebammensuche in Essen

Jede Schwangere, die gesetzlich krankenversichert ist, hat einen Anspruch, während und nach der Schwangerschaft von einer Hebamme betreut zu werden. Durch den zunehmenden Hebammenmangel kann die Suche nach einer passenden Unterstützung für diese besondere Zeit im Leben eine echte Herausforderung werden. Wir möchten Sie dabei unterstützen.

Jetzt anfragen

Was wir leisten

Ihre Anfrage

In einer persönlichen E-Mail werden wir Ihre Anfrage innerhalb einer Woche bestätigen. Andernfalls setzten Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Jetzt anfragen

Ihre Hebammensuche

Um ihre individuelle Vermittlung so erfolgreich wie möglich zu gestalten, bitten wir Sie, keine weiteren Hebammen parallel anzufragen.

Wir vermitteln individuell

Wir geben keine Listen von Hebammen weiter, sondern suchen eine passende Hebamme nur für Sie!

Persönlicher Kontakt

Um den Vermittlungsvorgang mit Ihnen zu besprechen, melden wir uns bei Ihnen.

Vermittlungsbestätigung

Sie bekommen eine schriftliche Bestätigung der Vermittlung mit den Kontaktdaten Ihrer Hebamme.

Telefonische Sprechstunde

Wir sind für Sie dienstags und donnerstags in der Zeit von 8.30 bis 12.30 Uhr unter 0201/ 87 00 155 zu erreichen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir momentan  nur in Essen Hebammen vermitteln können.

Überblick über allgemeine Leistungen von Hebammen

Eine Schwangerschaft ist eine aufregende Zeit für die werdenden Eltern. Für Ihre Fragen, aber auch Sorgen oder Probleme sind Hebammen die geeigneten Ansprechpartnerinnen. Sie beraten und unterstützen  Sie zusammen mit Ihrem Partner*in zu allen Themen rund um  Schwangerschaft, Geburt  und Wochenbett.

Hebammen können im Wechsel mit dem Gynäkologen die Schwangerenvorsorge erbringen. Bis auf Ultraschalluntersuchungen können sie zu allen Themen der Schwangerschaft hinzugezogen werden.

Einige Hebammen bieten in Krankenhäusern, Hebammenpraxen oder Geburtshäusern Geburtsvorbereitungskurse an. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine Vermittlung dieser geburtsbegleitenden Kurse anbieten. Freie Kurskapazitäten finden Sie in der Regel auf der jeweiligen Homepage der Krankenhäuser, Geburtshäuser oder Hebammenpraxen.

 

Während der Geburt steht Ihnen die Hebamme zur Seite und unterstützt den Geburtsvorgang. Sie hat alle geburtshilflichen Kenntnisse, die sie dafür benötigt. Durch ihre Fachkenntnisse können Hebammen den Geburtsvorgang eigenständig leiten und beziehen bei Bedarf medizinische Hilfe von Ärzten ein.

Hebammen, die Beleggeburten anbieten, betreuen Sie im Rahmen der Schwangerenvorsorge vor der Geburt und während der Geburt im Krankenhaus. Überdies wird die Wochenbettbetreuung von der Hebamme übernommen. Hierbei muss beachtet werden, dass die Beleghebammen nur in bestimmten Krankenhäusern tätig sind und die Kosten für die Beleggeburt nicht komplett von der Krankenkasse getragen werden.

Entscheiden Sie sich für eine Hausgeburt, muss eine Hebamme gefunden werden, die diese Leitung anbietet. Diese Hebamme betreut Sie im Rahmen der Schwangerenvorsorge vor und bei der Geburt zu Hause. Auch diese Leistung wird nicht komplett von der Krankenkasse übernommen, sodass Sie einen Eigenanteil übernehmen müssen.

Insbesondere Erstgebärende profitieren von der Betreuung nach der Geburt. Aber auch erfahrene Mütter brauchen in den ersten Tagen mit einem Säugling Hilfe und Unterstützung.

Einige Hebammen bieten nach der Geburt Rückbildungskurse an. Eine Vermittlung zu diesen Kursen oder eine Kursanmeldung über unsere Hebammenzentrale ist leider nicht möglich.

Die Hebammen beraten Sie zu den Themen Schwangerschaft, Beschwerden, Geburt, Stillen, Flaschennahrung und Beikost-Einführung.

Durch den Hebammenmangel können längst nicht alle Frauen betreut werden. Gerade in den Sommerferien oder zwischen Weihnachten und Neujahr können Engpässe auftreten. Die Hebammenzentrale bietet eine bessere Vernetzung, indem sie Ressourcen schnell überblickt und optimal verteilt.

Es kann Zeiten geben, in denen viele Babys auf dem Weg sind und die Vermittlung etwas länger dauert. Aber wir bemühen uns, Ihnen so schnell wie möglich Ihre Hebamme zu vermitteln.

Online-Kontaktformular

Zur schnelleren und einfachen Kontaktaufnahme mit uns können Sie gerne unser Online-Kontaktformular verwenden. Im Anschluss erhalten Sie nach spätestens sieben Tagen eine Bestätigung. Kontaktieren Sie uns bitte, falls Sie keine E-Mail von uns erhalten.

Achtung: Wenn Sie das Formular über ein Handy oder Tablet absenden, kann es zu einer Fehlermeldung kommen. Sollten Sie eine Fehlermeldung erhalten, bitten wir Sie, das Formular entweder über einen Laptop oder einen PC zu senden. Optional können Sie uns alle Angaben des Kontaktformulars auch gerne per E-Mail mitteilen.

Wenn Sie uns eine Anfrage zur Vermittlung senden, warten Sie bitte unsere Antwort bezüglich Ihrer Anfrage ab, bevor Sie selbst weiter nach einer Hebamme suchen.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Sie sind als Hebamme im Raum Essen freiberuflich tätig? Dann würden wir gerne mit Ihnen zusammen arbeiten!

Wir bieten für Hebammen folgende Dienstleistungen an:

  • Vermittlung von werdenden und frischgebackenen Eltern in Ihrem gewünschten Tätigkeitsbereich
  • Arbeitserleichterung durch passgenaue Anfragen
  • Spontan freie Kapazitäten können durch uns schnell vermittelt werden
  • Netzwerkarbeit für Hebammen –z.B. bei der Suche nach Urlaubs- und Krankheitsvertretung

Natürlich entscheiden immer Sie, ob Sie eine Betreuung übernehmen! Sollten bei Ihnen kurzfristig Kapazitäten frei werden, können Sie sich gerne jederzeit an uns wenden.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie mit uns zusammenarbeiten möchten, schicken Sie uns gerne Ihre Kontaktdaten und Hebammenurkunde mit der Kurzregistrierung. Wir rufen Sie gerne persönlich an und informieren Sie über unsere Vorgehensweise.

Hier geht's zum Kontaktformular

Ansprechpartner*in

Margarete Gniep

Hebammenzentrale Essen
Richterstraße 20-22
45143 Essen

0201 / 87 00 155
0201 / 87 00 193
hebammenzentrale(at)asb-ruhr.info

Nadine Romanns

Hebammenzentrale Essen
Richterstraße 20-22
45143 Essen

0201 / 87 00 155
0201 / 87 00 193
hebammenzentrale(at)asb-ruhr.info

Amelie Hecker

Hebammenzentrale Essen
Richterstraße 20-22
45143 Essen

0201/ 87 00 155
0201/ 87 00 193
hebammenzentrale(at)asb-ruhr.info