LichtTurm 24 Ein tagesstrukturierendes Angebot nach Leistungstyp 24

Wer wir sind

Der LichtTurm 24 des Arbeiter-Samariter-Bundes Regionalverband Ruhr e.V. ist an die Wohn- und Betreuungseinrichtung des ASB Ruhr in der Essener Onckenstraße angegliedert. Im LichtTurm 24 wird ein tagesstrukturierendes Angebot nach Leistungstyp 24 eboten, zur Selbstbestimmung und Teilhabe an der Gemeinschaft.

Für wen wir da sind

Unser Angebot richtet sich an Bürgerinnen und Bürger der Stadt Essen, die

  • zwischen 20 und 65 Jahre alt sind
  • seit mindestens sechs Monaten psychisch krank sind
  • Hilfe im ambulant betreuten Wohnen beanspruchen
  • dem Arbeitsmarkt nicht mehr zur Verfügung stehen und in der Folge kein ALG II beziehen
  • eine Tagesstruktur und soziale Kontakte in einem geschützten Raum suchen

Was wir Ihnen bieten

In der Einrichtung LichtTurm 24 bieten wir ein niederschwelliges tagesstrukturierendes Angebot, das individuell auf jeden Klienten zugeschnitten ist. Als Mindestanforderung wird die Anwesenheit an mindestens drei Tagen pro Woche für mindestens zwei Stunden vorausgesetzt.

Ziel ist die gesundheitliche Stabilisierung und die soziale Wiedereingliederung. Dafür bieten wir eine sinnvolle Alltagsgestaltung und die Förderung und den Erhalt bereits vorhandener Fähigkeiten und Ressourcen. Auch das Training von sozialen Kompetenzen steht im Fokus unserer Arbeit. Die Verwirklichung dieser Ziele unterstützen wir durch Begegnung, Beschäftigung, Förderung, Bewegung und Freizeitgestaltung.

Das Team

Das Team von LichtTurm 24 koordiniert die verschiedenen Angebote für Sie. Als feste AnsprechpartnerInnen haben sie immer ein offenes Ohr für die Klienten und unterstützen diese individuell.

Ansprechpartner*in

Susanne Oberhaus-Steiner Leiterin Tagesstätte Förderturm

Tagesstätte Förderturm
Hohenzollernstraße 50
45128 Essen

0201 - 72 69 391
soberhaus-steiner(at)asb-ruhr.info